Hörgerätebatterien

Artikel 10 bis 11 von 11 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 10 bis 11 von 11 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Hörgerätebatterien in Markenqualität zum besten Preis von GEERS

Im GEERS Online Shop erhalten Sie qualitativ hochwertige Hörgerätebatterien zu attraktiven Preisen. Nutzen Sie die Erfahrung vom Experten für gutes Hören und versorgen Ihr Hörgerät mit Hörgerätebatterien führender Hersteller in allen gängigen Größen.

Hörgerätebatterien dienen zur Energieversorgung für Ihr Hörgerät. Bei fast allen modernen Knopfzellen handelt es sich um Zink-Luft-Knopfzellen. Bei diesen speziellen Microbatterien entsteht die Spannung durch die Reaktion des in der Hörgerätebatterie enthaltenen Zink mit dem Sauerstoff aus der Luft. Diese Art Batterien ist für Hörgeräte besonders geeignet, da sie bis zum Ende der Entladung eine konstant stabile Energieversorgung ermöglicht.

Handhabung

Um die Hörgerätebatterien zu aktivieren muss die Schutzfolie auf dem Pluspol der Batterie entfernt werden. Dadurch wird ein Luftloch freigelegt, durch welches Sauerstoff in die Knopfzelle eintreten kann. Warten Sie ca. 2 Minuten bis Sie die Hörgerätebatterien in das Hörgerät einsetzen. So kann durch die chemische Reaktion die volle Leistung entfaltet werden.

Achten Sie beim Einsetzen der Hörgerätebatterien in das Hörgerät darauf, dass das Plus-Zeichen der Batterie mit dem auf dem Hörgerät übereinstimmt. Eine verbrauchte Batterie sollte schnellstmöglich aus dem Gerät entfernt werden.

Lagerung

Hörgerätebatterien sollten bei 10°C - 30°C gelagert werden. Deponieren Sie die Knopfzellen an einem trockenen und hitzegeschützten Platz sowie unzugänglich für Kinder. Bei korrekter Lagerung verlieren Zink-Luft-Knopfzellen jährlich nur einen sehr geringen Teil ihrer Ladung und können so auch noch nach längerer Zeit bedenklos verwendet werden. Hörgerätebatterien bei denen die Schutzfolie bereits entfernt wurde lassen sich nicht mehr lagern. Durch das Entfernen der Schutzfolie beginnt bereits die Stromabgabe. Durch das erneute Aufkleben der Folie kann die Reaktion verlangsamt, jedoch nicht mehr gestoppt werden.

Entsorgung

Batterien sind nicht wiederaufladbar. Das Benutzen einer Zink-Luft-Knopfzelle in einem Ladegerät kann zur Explosion der Hörgerätebatterien führen. Entsorgen Sie Ihre Hörgerätebatterien bitte niemals im Hausmüll oder verbrennen diese. Bringen Sie Ihre leeren Knopfzellen einfach in ein GEERS Fachgeschäft in Ihrer Nähe. Dort haben Sie auch die Möglichkeit sofort neue Batterien zu erwerben.

  Laden …