Hörgerätebatterien im GEERS Online Shop

Batterien für Hörgeräte aller Größen – vom Fachmann geprüft

Im GEERS Online Shop erhalten Sie Batterien für Ihr Hörgerät direkt vom Hörgeräteakustik-Spezialisten. Alle Produkte werden bei uns geprüft und sind in höchster Markenqualität. Hier finden Sie Hörgerätebatterien in den gängigen Größen 10, 13, 312 und 675 zu äußerst attraktiven Preisen – optimal für die Energieversorgung von allen Hörgeräten führender Hersteller.

Alle notwendigen Informationen zur Auswahl der richtigen Batteriegröße finden Sie im GEERS Online Shop auf den Produktseiten oder in unserem praktischen Batterie-Finder. Sollten Sie bei der Auswahl der richtigen Batteriegröße dennoch unsicher sein, beraten wir Sie gerne telefonisch unter der kostenlosen Hotline 0800 73 21 000 oder direkt in einem der deutschlandweit über 560 GEERS Fachgeschäfte.

 

Aufbau & Funktionsweise einer Hörgerätebatterie

Um die gesamte Leistung eines Hörgeräts nutzen zu können, muss dieses optimal mit Energie versorgt werden. Hörgerätebatterien dienen speziell der Energiezufuhr für Ihr Hörgerät. Die Zink-Luft-Knopfzellen, die zu der Gruppe der Micro-Batterien gehören, entfalten ihre Energie durch die Reaktion von Zink mit dem Sauerstoff aus der Umgebung. Sie sind dafür bekannt, dass sie eine hohe Energiedichte besitzen und sich dadurch für den starken Leistungsbedarf von Hörgeräten eignen. Das bedeutet, dass diese Art Batterien bis zur vollständigen Entladung eine gleichbleibend hohe Spannung erzeugt und somit eine stabile Energieversorgung ermöglicht. Das ist auch der Grund, warum sich diese Batterien besonders gut für Ihr Hörgerät eignen. Heutzutage sind Hörgerätebatterien meist nicht wiederaufladbare Zink-Luft Batterien. Das bedeutet, dass diese nicht in ein Akkuladegerät gesteckt werden können.

Funktionsweise

Die Funktionsweise von Zink-Luft-Systemen ist relativ einfach zu erklären. In der Batterieoberfläche befindet sich am Pluspol ein kleines Loch. Wenn durch dieses Loch Luft in das Gehäuse der Hörgerätebatterie eindringt und sich dort mit enthaltenem Zink verbindet, entsteht in einer chemischen Reaktion Zinkoxid. Durch diese Reaktion wird Energie erzeugt, die das Hörgerät benötigt, um die volle Leistung zu gewährleisten. Um zu verhindern, dass bereits in der Verpackung Sauerstoff in die Batterie eintritt und sich mit dem Zink verbindet, sind Hörgerätebatterien ab Werk mit einer Schutzfolie über dem Luftloch versehen. Diese Schutzfolie sollte erst entfernt werden, wenn die Hörgerätebatterie wirklich benötigt wird. Dabei wird empfohlen, die Schutzfolie bereits 5 Minuten vor dem Einsetzen der Hörgerätebatterie in das Hörgerät abzuziehen, damit die Batterie sich mit Luft vollsaugen und vollständig aktivieren kann. An dieser Stelle ist es wichtig zu wissen, dass die chemische Reaktion nach erstmaligem Kontakt mit Sauerstoff nicht mehr gestoppt werden kann und die Selbstentladung daher auch durch ein erneutes Anbringen der Schutzfolie über dem Luftloch nicht verhindert werden kann.

Aufbau

Aufbau einer Hörgerätebatterie
 

Der richtige Umgang mit Batterien für Hörgeräte

Im Folgenden können Sie die wichtigsten Informationen über Batterien für Hörgeräte nachlesen:

  • Setzen Sie die Hörgerätebatterie kurz der Luft aus, bevor sie in das Hörgerät eingelegt wird. Entfernen Sie zu diesem Zweck den farbigen Aufkleber und warten Sie ca. 5 Minuten, bevor Sie die Hörgerätebatterie einsetzen. Dadurch kann die Batterie ihre volle Leistung entfalten.
  • Um die Batterie richtig herum im Hörgerät einzusetzen, achten Sie darauf, dass der Pluspol im Batteriefach mit dem der Hörgerätebatterie übereinstimmt.
  • Entfernen Sie leere Batterien am besten so schnell wie möglich aus dem Gerät.
  • Bei Nichtgebrauch der Hörgeräte, zum Beispiel nachts, wird die Öffnung des Batteriefachs empfohlen.
  • Hörgerätebatterien werden am besten bei einer Temperatur von 10° C bis 30° C gelagert. Der Aufbewahrungsort sollte zudem trocken, hitzegeschützt und für Kinder unzugänglich sein. Bei richtiger Lagerung verlieren die Batterien über die Jahre nur einen Bruchteil der Leistung.
  • Nachdem der Aufkleber entfernt wurde, ist die Lagerung der Batterien nicht mehr möglich. Das erneute Aufkleben stoppt die Energieabgabe nicht, da das Zink der Batterie bereits mit Luft in Kontakt gekommen ist.
  • Batterien für Hörgeräte eignen sich nicht zur Wiederaufladung und sollten deshalb nicht in ein Ladegerät gesteckt werden. Das ist nur mit Akkus möglich.
  • Die leeren Batterien sollten nicht im Hausmüll entsorgt oder verbrannt werden. Leere Hörgerätebatterien werden in den GEERS Fachgeschäften kostenlos entgegengenommen und anschließend fachgerecht entsorgt.
 

Welche Hörgerätebatterie ist die richtige?

Damit Ihr Hörgerät immer die optimale Leistung erbringen kann, ist die richtige Energieversorgung durch Hörgerätebatterien unerlässlich. Dabei werden Zink-Luft-Batterien in Form einer Knopfzelle verwendet, welche speziell auf den Einsatz in Hörgeräten ausgelegt sind. Andere Knopfzellen, wie sie zum Beispiel in Taschenrechnern oder Armbanduhren zum Einsatz kommen, sind nicht für Hörgeräte geeignet und können sie sogar beschädigen. Deswegen finden Sie im GEERS Online Shop nur Hörgerätebatterien in Markenqualität.

Hörgerätebatterien gibt es üblicherweise in vier verschiedenen Größen: 10, 13, 312 und 675. Die Bauform und Technik des Hörgeräts legt dabei fest, welche Größe verwendet werden kann. Zusätzliche Angaben wie z. B. PR, S, ZA, ZD, V, A, DA oder ZL vor oder hinter der Größenangabe spielen dabei keine Rolle, da sie abhängig vom Hersteller sind. Lediglich die Größe (10, 13, 312 oder 675) ist entscheidend.

Wie finde ich heraus, welche die richtige Hörgerätebatterie ist?

Schritt 1:
Schauen Sie sich die Verpackung Ihrer aktuellen Hörgerätebatterien an.

Schritt 2:
Auf der Vorderseite der Verpackung ist in der Regel schon die Größe als Zahl abgebildet. Suchen Sie nach den Zahlen 10, 13, 312 oder 675. Zusätzlich zu der Zahl ist jede Größe durch eine bestimmte Farbe gekennzeichnet. Welche Farbe zu welcher Größe gehört, zeigt die Abbildung.

Schritt 3:
Nachdem Sie die Größe festgestellt haben, können Sie die entsprechenden Hörgerätebatterien bestellen. Eine Auswahl an Hörgerätebatterien in Markenqualität finden Sie hier.

Hörgerätebatterien-Finder

Wie bestimme ich die Batterie, wenn keine Verpackung mehr vorliegt?

Sollten Sie die Verpackung Ihrer aktuellen Hörgerätebatterien nicht mehr vorliegen haben, können Sie die Größe anhand des Durchmessers und der Höhe der Batterie ausmessen. Die gemessenen Werte vergleichen Sie dann mit der oben stehenden Tabelle.

 

Nützliches Zubehör für Hörgerätebatterien

Da Hörgeräte immer kleiner werden, sind auch Batterien für Hörgeräte sehr klein. Aus diesem Grund bieten wir im GEERS Online Shop nützliches Zubehör für Hörgerätebatterien an. Dies erleichtert den Umgang mit den kleinen Knopfzellen ganz besonders. Zu dem praktischen Zubehör für Hörgerätebatterien gehören zum Beispiel Batterietester, mit denen Sie jederzeit und überall die verbleibende Batterieladung prüfen können, Transportboxen, die ein sicheres Mitführen von zusätzlichen Hörgerätebatterien als Ersatz ermöglichen, oder auch Magnetstifte, die das Einsetzen und Herausnehmen von Batterien enorm erleichtern. Auch diese Produkte können schnell und einfach im GEERS Online Shop bestellt werden.

 

Hochwertige Batterien für Hörgeräte im GEERS Online Shop

Bestellen Sie Ihre erstklassigen Hörgerätebatterien in jeder Größe ganz bequem und einfach im GEERS Online Shop. Unsere Batterien sind vom Experten geprüft, qualitativ hochwertig und zu attraktiven Preisen erhältlich. Die Lieferung der Hörgerätebatterien ist bereits ab 25 € versandkostenfrei und erfolgt schnell und zuverlässig bis an Ihre Haustür.

  Laden …