Reinigung

Artikel 1 bis 9 von 12 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 9 von 12 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Optimale Hörgerätereinigung mit Pflegeprodukten von GEERS

Hörgeräte sind kleine Hochleistungscomputer und bedürfen regelmäßiger Pflege. Durch die regelmäßige Reinigung von Hörgeräten wird die Funktionalität erhalten und die Lebensdauer des Geräts verlängert. Alles, was Sie für die gründliche Hörgerätereinigung benötigen, finden Sie im GEERS Online Shop – natürlich in Markenqualität.

Die tägliche Hörgerätereinigung ist im Grunde sehr einfach und geht mit ein wenig Übung schnell von der Hand. Das Wichtigste ist dabei, dass keine Flüssigkeit in die Mikrofon- und Schallaustrittsöffnungen dringt, da die verbaute Elektronik sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit ist.

Reinigen von Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten (HdO)

Nehmen Sie einfach ein Reinigungstuch für Hörgeräte und reiben Sie das Gehäuse damit gründlich ab. Bei Hörgeräten mit externem Hörer ist darauf zu achten, dass nicht an der Hörerzuleitung gezogen und diese nicht abgeknickt wird.

Bei der Reinigung mit Reinigungsflüssigkeit ist zu beachten, dass elektronische Bauteile wie zum Beispiel externe Hörer oder das Gehäuse niemals in Reinigungslösung gelegt werden, da sie Schäden davontragen können, wenn sie mit Flüssigkeit in Berührung kommen.

Nicht elektronische Bauteile wie etwa der Schallschlauch oder das Fixierschirmchen können problemlos vom Hörgerät abgelöst und in Reinigungsflüssigkeit oder warmem Seifenwasser gebadet werden, damit sich das Ohrenschmalz löst und der Tragekomfort erhöht wird. Extra dafür vorgesehene Reinigungsdosen mit Siebeinsatz vereinfachen diese Form der Reinigung. Aus hygienischen Gründen muss die Flüssigkeit nach jedem Gebrauch erneuert werden.

Speziell zur Reinigung von Schallschläuchen finden Sie im GEERS Online Shop Reinigungsfäden, welche in den Schallschlauch eingefädelt werden können und jegliche Verschmutzung zuverlässig entfernen.

Reinigen von In-dem-Ohr-Hörgeräten (IdO)

Bei der Reinigung von In-dem-Ohr-Hörgeräten muss besonders vorsichtig vorgegangen werden. Grundsätzlich sollte dabei auf Alkohol und andere Lösungsmittel verzichtet werden. Auch der direkte Kontakt mit Flüssigkeit ist unbedingt zu vermeiden.

Stattdessen wird die tägliche Reinigung mit einem trockenen Tuch oder Reinigungstüchern empfohlen, um das Gerät gründlich zu säubern. Grobe Ablagerungen können auch mit einer Bürste entfernt werden. Entsprechende Werkzeuge liegen den meisten neuen Hörgeräten bereits bei, jedoch eignen sich auch weiche Zahnbürsten zur Reinigung.

  Laden …